Bei allen Paketen: Einrichtung
innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung!
Sie haben Fragen?
0541 - 76 07 96 66
Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr

News


High-Speed-Hosting mit SSD-Festplatten und dem Webserver nginx 06. Februar 2015 09:54 (Allgemeines)

Ab sofort bietet ready2host auch High-Speed-Hosting für den gehobenen Anspruch.

Mit unseren neuen Paketen SSD Professional und SSD Enterprise verpassen Sie Ihrer Webseite den Turbo. Gehostet auf High-End-Servern mit SSD-Festplatten und dem schnellen Webserver nginx, laufen Webseiten bis zu 2x so schnell wie auf Standard-Webservern.

Viele aktuelle CMS, wie z. B. Wordpress laufen problemlos unter nginx. Ob Ihre Webseite den Anforderungen entspricht, können Sie gerne bei uns erfragen.

Gerne beraten wir Sie zu unseren neuen Produkten auch telefonisch unter 0541 - 76079666 oder per E-Mail an unseren Support.

Neue PHP Version 5.6 verfügbar 28. August 2014 13:51 (Technik)

Seit heute steht offiziell Version 5.6.0 von PHP zur Verfügung.

Wir haben dies zum Anlass genommen, diese PHP-Version auch unseren Kunden anzubieten. Somit steht unseren Kunden nun eine Auswahl zwischen PHP 5.2, 5.3, 5.4, 5.5 und 5.6 zur Verfügung.

Um die PHP-Version umzustellen, loggen Sie sich in den Verwaltungsbereich unter https://config.ready2host.de ein und gehen Sie auf den Reiter Webseite.
Dort wählen Sie in der Liste Ihr Hostingpaket aus (idR p1234.r2h-config.de oder ihre Hauptdomain).
In der sich öffnenden Einstellungsseite können Sie weiter unten die PHP Version auswählen. Der Eintrag "Default" ist PHP 5.4.

HTTPS (SSL-Zertifikat) als Google-Ranking-Faktor 22. August 2014 14:20 (Technik)

Vor einigen Tagen hat Google bekanntgegeben, dass in Zukunft die Verwendung von HTTPS, also Verschlüsselung der Verbindung zur Internetseite, einen Einfluss auf die Suchergebnisse haben wird:
http://googlewebmastercentral.blogspot.co.at/2014/08/https-as-ranking-signal.html

Während der Einfluss im Vergleich zu anderen Faktoren zu Beginn nur als gering einzuschätzen ist, sollte er mit der Zeit an Gewicht zunehmen, um sicherheitsbewusste Webmaster zu belohnen.

Für Inhaber und Betreiber von Homepages bedeutet dies, dass es zunehmend wichtiger wird, die eigene Webseite mit einem SSL-Zertifikat auszustatten. Das gilt nicht mehr nur für Seiten, bei denen Kunden persönliche Daten hinterlassen (z. B. Shops), sondern auch für einfache Seiten wie Blogs, Foren oder Firmenhomepages usw.

ready2host bietet für jeden Bedarf das richtige Zertifikat. Sollten Sie nicht sicher sein, welches unserer Zertifikate passend ist, steht Ihnen unser Support gerne für Fragen zur Verfügung.

ready2host gelingt erfolgreiche Übernahme der Hamacher IT Solutions 07. August 2014 15:29 (Allgemeines)

Die geplante Übernahme der Hostingkunden von Hamacher IT Solutions ist größtenteils abgeschlossen.

Alle vorhandenen Accounts (inkl. Homepage, Datenbanken, Mailkonten, etc.) wurden erfolgreich auf die leistungsstarken Server in unserem Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum verteilt und migriert. Somit konnte den Kunden, welche der Vertragsübernahme zugestimmt hatten, eine Umstellung ohne Datenverlust oder größere Ausfallzeiten ermöglicht werden.

Geschäftsführer Martin Mienert sprach von einer „guten Nachricht für ready2host“. Auch das alle Kunden Ihre Domains und Daten behalten konnten ist positiv zu erwähnen. „Wir freuen uns, dass die Neukunden unsere sehr attraktiven Angebote angenommen haben“, ließ der Geschäftsführer erklären.

Spam zuverlässiger erkennen - Training ist wichtig! 09. April 2014 10:36 (Technik)

Wenn Sie sich darüber ärgern, dass Spam-Mails nicht ausreichend erkannt werden und immer wieder in Ihrem ready2host-Postfach landen, können Sie dafür sorgen, dass die Erkennung besser wird.

ready2host möchte Ihnen helfen, den lästigen Spam zu reduzieren. Unser System merkt automatisch, wenn Sie eine E-Mail in den Spam- bzw. Junk-Ordner verschieben und lernt mit jeder dieser Mails dazu.

Wichtig dabei ist, dass Sie für das Abrufen Ihrer E-Mails unseren Webmailer nutzen, oder Ihr E-Mail-Programm auf IMAP statt POP3 eingestellt haben. Bei einem POP3-Abruf kann dieses automatische Lernen nicht funktionieren, da in diesem Fall alles nur lokal bei Ihnen auf dem PC geschieht.

Natürlich können Sie eine E-Mail auch als „kein Spam“ markieren, indem Sie sie einfach aus dem Junk-Ordner zurück in den Posteingang schieben.

Aktivieren Sie den Spam-Filter

Sie sollten zuerst prüfen, ob Sie den Spam-Filter für Ihr Postfach bereits eingeschaltet haben:

  1. Loggen Sie sich in unseren Verwaltungsbereich ein.
  2. Klicken Sie auf den Menüeintrag „E-Mail“ im oberen Menü.
  3. Klicken Sie auf „E-Mail Konto“ im linken Menü.
  4. Wählen Sie das Postfach aus, für das Sie den Spam-Filter aktivieren möchten.
  5. Kontrollieren Sie, ob im Feld „Spamfilter“ die Auswahl „Normal“ oder „Spam löschen“ gesetzt ist.
    Achtung! Wenn Sie „Spam löschen“ auswählen, werden als Spam erkannte E-Mails sofort und unwiederbringlich gelöscht! Sie sollten dies also nur wählen, wenn Sie sicher sind, dass der Spamfilter bereits ausreichend trainiert wurde.
  6. Wenn Sie die Auswahl verändert haben, klicken Sie auf „Speichern“. Kurz darauf ist der Spamfilter aktiv.

So trainieren Sie den Spam-Filter mit unserem Webmailer

  1. Gehen Sie auf https://apps.ready2host.de/webmail/ und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten für Ihren Mail-Account ein.
  2. Wenn Sie in der Liste Ihrer Mails eine Spam-Nachricht entdecken haben Sie zwei Möglichkeiten:
    • Ziehen Sie die Nachricht einfach aus der Liste auf den Ordner „Spam“ an der linken Seite.
    • Oder – falls Sie die Mail bereits geöffnet haben – wählen Sie oben rechts im Auswahlfeld „Verschieben nach“ den Eintrag „Spam“ aus.
  3. Entdecken Sie in Ihrem Spam-Ordner eine E-Mail, die kein Spam ist, verschieben Sie diese einfach zurück in den Posteingang. Hierzu ziehen Sie die Mail aus der Liste auf den Eintrag „Posteingang“ an der linken Seite. Haben Sie die Mail bereits geöffnet, können Sie sie auch über das Auswahlfeld rechts oben in den Posteingang verschieben.

Sollten Sie weitere Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Preissenkung SSL-Zertifikate: Sicherheit zum Schnäppchenpreis! 20. Februar 2014 16:09 (Allgemeines)

Durch den gezielten Einkauf unserer SSL-Zertifikate, haben wir bessere Konditionen aushandeln können.
Diesen Preisvorteil geben wir gern an Sie weiter.

Folgende Zertifikate können Sie ab sofort noch preiswerter bei uns bestellen:

Extended Validation SSL-Zertifikat (EV)
http://www.ready2host.de/zertifikate/extended-validation-ssl-zertifikat-ev.html
neuer Preis: 299,00 Euro (vorher 499,00 Euro)*

PositiveSSL Wildcard Zertifikat
http://www.ready2host.de/zertifikate/positivessl-wildcard-zertifikat.html
neuer Preis: 199,00 Euro (vorher 325,00 Euro)*

MS Exchange SSL-Zertifikat (UCC)
http://www.ready2host.de/zertifikate/ms-exchange-ssl-zertifikat-ucc.html
neuer Preis: 199,00 Euro (vorher 299,00 Euro)*

*alle Preise verstehen sich pro Jahr und inkl. MwSt.

Updatearbeiten an den Servern von ready2host / PHP 5.5 verfügbar 12. August 2013 20:11 (Technik)

Am Mittwoch, den 14. August 2013 und Donnerstag, den 15. August 2013, jeweils in der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr werden umfangreiche Software-Aktualisierungen auf unseren Servern durchgeführt.

Während der Aktualisierungen kann es zu kurzzeitigen Ausfällen der Webpräsenzen und E-Mail-Erreichbarkeit auf den betroffenen Servern kommen.
Die Aktualisierungen sind notwendig, um die Sicherheit und Aktualität der Systeme gewährleisten zu können.

Außerdem werden wir ab diesem Zeitpunkt die Verwendung von PHP 5.5 für alle Kunden zur Auswahl freischalten, so dass Sie für Ihre Webseiten die Wahl zwischen den Versionen PHP 5.2, 5.3, 5.4 und 5.5 haben.

Es sind keine Maßnahmen Ihrerseits erforderlich, sofern Sie keine Umstellung auf eine andere PHP-Version vornehmen möchten. Die Aktualisierungen werden keinen Einfluss auf die Lauffähigkeit Ihrer bestehenden Webseite haben.

Wir bitten, etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und werden die Ausfallzeiten so gering wie möglich halten.

 

Update 14.08.2013 12:00 Uhr:

Die Update-Arbeiten waren schneller als erwartet beendet. Somit entfällt die für Donnerstag angekündigte Wartungszeit.

Mehr Speicherplatz in Webhosting Paketen - auch für Bestandskunden 14. Juni 2013 09:30 (Allgemeines)

Mit dem heutigen Tag erhöht ready2host den Web-Speicherplatz in den Webhosting Paketen deutlich - auf bis zu 800%. Die günstigen Preise bleiben bestehen.

Das Beste: Diese Änderung gilt auch für unsere Bestandskunden, Sie müssen nichts dafür tun. Die neuen Speicherplatzgrößen werden Ihrem Account automatisch gutgeschrieben.

Die neuen Speicherplatzgrößen sind:

  • Starterpaket: 250 MB
  • Businespaket: 750 MB
  • Profipaket: 1.500 MB
  • Gigapaket: 5.000 MB

  • TrafficFlat S: 750 MB
  • TrafficFlat M: 2.500 MB
  • TrafficFlat L: 5.000 MB
  • TrafficFlat XL: 20.000 MB

Die Übernahme der neuen Speicherplatzgrößen für die Bestandskunden wird noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, weshalb sie nicht sofort für alle Kunden freigeschaltet sind. Dies geschieht nach und nach in den kommenden Tagen automatisch.

Warnungen bei nahezu voll belegten Mail-Postfächern 30. Januar 2013 13:36 (Technik)

Ab dem heutigen Tag bekommen ready2host Kunden automatisch eine Hinweis-E-Mail in ihr Postfach gelegt, wenn der Mailspeicher nahezu vollständig belegt ist.

Es erfolgen Hinweise bei 80%, 90% und 95% belegtem Speicherplatz. Mit dieser Maßnahme wollen wir Kunden helfen ein Überlaufen des Postfaches rechtzeitig zu erkennen und zu verhindern, dass neu ankommende E-Mails aufgrund von vollständig belegten Postfächern abgewiesen werden.

Ankündigung von Wartungsarbeiten am Netzwerk 06. November 2012 10:49 (Technik)

Im Rahmen von Verbesserungsmaßnahmen am Netzwerk des Rechenzentrums werden zentrale Netzwerkkomponenten im Core-Netz ausgetauscht. Daher werden von Dienstag, den 20.11.2012 bis Freitag, 23.11.2012 jeweils zwischen 2:00 Uhr und 5:00 Uhr CEST geplante Wartungsmaßnahmen durchgeführt.
Diese Wartungsarbeiten können zu kurzen Ausfällen bzw. Einschränkungen der Netzwerkanbindung von einzelnen Bereichen und Kunden-Anbindungen führen. Wir bemühen uns die Ausfallzeit möglichst gering zu halten und gehen von maximalen, einmaligen Ausfallzeiten von bis zu 5 Minuten pro Kunde/Bereich aus.

Umzug der Kundendaten abgeschlossen 30. Oktober 2012 17:25 (Technik)

Wir haben nun den Umzug der bestehenden Kundendaten auf die neue Infrastruktur abgeschlossen. Sollten Sie feststellen, dass nach dem Umzug auf Ihrer Webseite etwas nicht wie gewohnt funktioniert, steht Ihnen natürlich unser Support zur Verfügung.

Ob Ihre Domains korrekt auf die neuen Server leitet, können Sie mit unserem DNS Check prüfen.
Rufen Sie hierzu die Url https://apps.ready2host.de/dns/check.php?domain=meinedomain.de auf. Ersetzen Sie "meinedomain.de" durch eine Ihrer Domains, die Sie in einem ready2host Paket gebucht haben.

Sollte bei Ihrer Domain eine Meldung erscheinen wie "Es liegen noch keine Daten vor", dann melden Sie sich bitte bei unserem Support, falls die angegebene Domain Teil eines ready2host Paketes ist.

Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen allen Kunden viel Erfolg mit ihrer Internetseite.

Automatische Konfiguration von E-Mail-Accounts 30. Oktober 2012 11:57 (Technik)

Für das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird bietet ready2host ab sofort die automatische Konfiguration von E-Mail-Accounts an.

Wenn Sie einen neuen E-Mail-Account für eine E-Mail-Adresse in Thunderbird anlegen, die bei ready2host gehostet ist, erkennt Thunderbird automatisch die benötigten Einstellungen für das Abholen und Versenden von E-Mails. Sie müssen also nicht mehr umständlich den Servernamen oder Ihren Benutzernamen eingeben. Die Eingabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und des Passwortes in Thunderbird genügt.

Die aktuelle Thunderbird Version erhalten Sie hier.

Update auf PHP 5.4.8 26. Oktober 2012 12:51 (Technik)

Für alle Kunden, die PHP 5.4 verwenden haben wir heute ein Update auf PHP 5.4.8 auf den Webservern eingespielt.

Kunden, die noch PHP 5.2.17 oder PHP 5.3 verwenden sind nicht betroffen.

Ankündigung von Wartungsarbeiten am Netzwerk am Mittwoch, den 17.10.2012 16. Oktober 2012 18:41 (Technik)

Liebe Kunden,

im Rahmen von Verbesserungsmaßnahmen am Netzwerk des Rechenzentrums werden Wartungsarbeiten an zentralen Netzwerkkomponenten vorgenommen. Daher wird am Mittwoch, den 17.10.2012 zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr eine geplante Wartungsmaßnahme durchgeführt. Diese Wartungsarbeit führt gegebenenfalls zu kurzzeitigen Ausfällen bzw. Einschränkungen der Erreichbarkeit unseres Kundeninterfaces, und der Apps (Webmailer, WebFTP, Support-Tool).

Die Webserver und Mailserver und damit auch die Kundenwebseiten und E-Mails sind nicht betroffen.

Malware auf Kundenwebspace 13. Oktober 2012 12:20 (Technik)

Liebe Kunden und Interessenten.
Aus aktuellem Anlass bitten wir darum folgenden FAQ eintrag zu lesen:

Was hat es mit Malware (Schadcode) auf sich?

Wir haben an einige betroffene Kunden Benachrichtigungen verschickt. Sollten Sie einer der betroffenen Kunden sein, ist die Lektüre besonders wichtig. Die Wichtigkeit von regelmäßigen Updates der eingesetzten Software (z. B. Wordpress + Plugins oder Joomla etc.) wird oftmals unterschätzt.

Ihr Technikteam von ready2host




Preise inkl. 19% MwSt., soweit nicht anders angegeben