Bei allen Paketen: Einrichtung
innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung!
Sie haben Fragen?
05401 - 831 96 77
Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr

CSR mit openssl erstellen (Apache, nginx, postfix etc.)Kategorie: Howto » SSL » CSR erstellen

Um ein CSR mit openssl zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor.

Schritt 1: Key und CSR erstellen

Loggen Sie sich auf der Konsole Ihres Servers ein.

Mit dem folgenden Befehl erstellen Sie einen privaten Schlüssel und ein passendes CSR.

openssl req -nodes -newkey rsa:2048 -keyout meinedomain.key -out meinedomain.csr

Achtung! Der private Schlüssel darf unter keinen Umständen für Dritte zugänglich sein. Er darf auch nicht gelöscht werden, da das Zertifikat, das für diesen Schlüssel ausgestellt wurde, sonst nicht mehr nutzbar ist. Es gibt keine Möglichkeit einen verlorenen privaten Schlüssel erneut zu erstellen. Sichern Sie ihn also gut.

Nach Eingabe des o. g. Befehls werden Sie nach den Daten für Ihren CSR gefragt:

Country Name (2 letter code) [AU]: DE
State or Province Name (full name) [Some-State]: Niedersachsen
Locality Name (eg, city) []: Osnabrueck
Organization Name (eg, company) [Internet Widgits Pty Ltd]: Saturas GmbH
Organizational Unit Name (eg, section) []: .
Common Name (eg, YOUR name) []: www.ready2host.de
Email Address []:

Please enter the following 'extra' attributes to be sent with your certificate request
A challenge password []:
An optional company name []:

Wenn Sie ein Feld leer lassen möchten, geben Sie hier einfach einen . (Punkt) ein. Das Feld Common Name muss die gewünschte Domain enthalten, für die das Zertifikat ausgestellt werden soll.

Die Felder Email Address, challenge password und optional company name werden üblicherweise leer gelassen.

Schritt 2:

Öffnen Sie die Datei meinedomain.csr mit einem Texteditor. Kopieren Sie den Inhalt in die Zwischenablage und fügen Sie das CSR im Bestellprozess (z. B. beim PositiveSSL Zertifikat) ein.




Preise inkl. 19% MwSt., soweit nicht anders angegeben